Veranstaltungen

Herzliche Einladung zu den nächsten Veranstaltungen:

6.10.2018 Kreativworkshop autobiografisches Schreiben Teil 1

Wie funktioniert das autobiografische Gedächtnis? Und wie entsteht und verändert sich im Prozess des Erinnerns unsere persönliche Identität? Mit verschiedenen kreativen Schreibübungen wollen wir die Schatzkiste unserer Lebenserinnerungen öffnen und uns den eigenen Reichtum an Erfahrung bewusst machen. Das Ziel ist nicht unsere ganze Lebensgeschichte zu Papier zu bringen, sondern uns mit kurzen Texten aus unterschiedlicher Perspektive dem autobiografischen Potenzial zu nähern, das in jedem von uns schlummert.

Sa, 6.10.2018, 11:00 -13:15 Uhr, Gerresheimer Str. 90, Düsseldorf
Anmeldung unter www.asg-bildungsforum.de

14.11.2018 Damenwahl
Ein Abend über die Jane Austen Epigonin Georgette Heyer

Georgette Heyer erweckt in ihren Romanen die Jane Austen Zeit zu neuem Leben.
Wir lassen uns von der Bestsellerautorin (1902-1974) in die Welt der adligen Gesellschaft des England um 1800 entführen. Dabei spüren wir dem Sprachwitz, der historischen Detailkenntnis und dem Frauenbild in ihren Romanen nach.

Mi, 14.11. 2018,18:00 – 19:30 Uhr, Haus der Kirche, Bastionstr.6, Düsseldorf
Evangelische Stadtakademie Düsseldorf, www.estadus.info
Keine Anmeldung erforderlich.

24. 11. 2018 Kreativworkshop autobiografisches Schreiben Teil 2

In diesem Workshop wollen wir uns die spannende Frage stellen, wie unsere persönliche Erinnerung geprägt und beeinflusst ist durch kollektive Erinnerungen, die wir mit unserer Familie oder unserer ganzen Generation teilen. Mit verschiedenen kreativen Schreibübungen werden wir unsere individuellen Lebenserinnerungen hervorlocken und ihrer Verflechtung mit der Familien- und Zeitgeschichte nachspüren. Die Freude am Schreiben und Kreativ-sein soll dabei im Mittelpunkt stehen.

Sa, 24.11.2018, 11:00 -13:15 Uhr, Gerresheimer Str. 90, Düsseldorf
Anmeldung unter www.asg-bildungsforum.de